Stretchwickler für Rollenverpackung

Stretchwickler Roller als Drehtellermaschine

zum Wickeln von zylindrischen Produkten z.B. Papier- oder Fließrollen

Standardmaschine

  • Automatischer Zyklusablauf
  • Vorwählbare Wickelprogramme:
  • Palettenwicklung:
    • Kreuzspiral
    • Spiral
    • Rollenwicklung
  • Stufenlos regelbare Hubschlittengeschwindigkeit, frequenzgeregelt
  • Stufenlos regelbare Drehtellergeschwindigkeit, frequenzgeregelt 0 – 7 U/Min
  • Regelbare Anzahl für Fuß- und Kopfwicklung (Palettenwicklung)
  • Elektronisch geregelter Weichan- und -auslauf, frequenzgeregelt
  • In Drehtellerebene integriertes Rollenpaar, 1 Rolle angetrieben, 0 – 8 U/Min
  • Auswurfvorrichtung (Rollenwicklung)
  • Fixstop des Drehtellers
  • Magnetpulverbremse FAS 50 auf feststehender Bremsrolle
  • Folienaufnahme für 500 mm breite Folie
  • Fotozelle zur selbständigen Höhenabfrage
  • Folienklemme zum Anklemmen des Folienanfangs
  • Maschine mit CE-Kennzeichen
  • Produktion nach ISO 9001

Technische Daten

Abmessungen

Länge 3.125 mm
Breite 2.000 mm
Drehtellerdurchmesser 2.000 mm
Drehtellerhöhe 535 mm
Masthöhe 2.545 mm
Maschinengewicht ca. 2.300 kg
Max. Palettenhöhe 1.900 mm
Max. Ladungsgewicht 2.000 kg
Spannung 230V, 1Ph+N+PE, 50Hz, 16A
Druckluftanschluß 6 +/- 1 bar

Technische Ausstattung

Steuerung programmierbare Mikroprozessorsteuerung
Frequenzrichter Siemens
EMC-Filter Integriert in Frequenzumrichter
Motoren Motovario o. ä.
Getriebe Motovario o. ä.
Hauptschalter Telemecanique o. ä.
Taster, Schalter RAFI o. ä.
Initiatoren Balluff o. ä.
Fotozelle Balluff o. ä.

Optionen

  • max. Ladungsgewicht bis 3.000 kg
  • max. Ladungsgewicht über 3.000 kg
  • Wickelhöhe 2.400 mm oder 2.900 mm
  • Drehtellerdurchmesser 2.400 oder 3.000 mm
  • Motorisches Prestretchsystem zur Folienvorreckung
  • Bodeneinlassrahmen für ebenerdige Beladung
  • Auffahrrampen und -bühnen zur Beladung

Verbrauchsmaterial