Dreharmwickler

Halbautomatischer Dreharmwickler

Die Maschine ist komplett verdrahtet, einschließlich Bedientableau incl. Programmfunktionen für Anzahl der Fuß- und Kopfwicklungen, Dreharm- und Hubschlittengeschwindigkeit zur Regulierung der Folienüberlappung und -überdeckung, integriertem motorischen Prestretch-System zur Folienvorreckung, automatische Packguthöheabtastung, Stop-Funktion für die manuelle Deckblattauflage als Regendichtprogramm, einschließlich CE-Kennzeichnung und Konformitätserklärung.

Funktion:

Die Palette wird in der Wickelzone positioniert. Den Folienanfang manuell an die Palette anlegen. Der Dreharm mit dem Folienschlitten dreht um die Palette. Mit variierbarer Folienüberlappung (abhängig von Dreharm- und Hubschlittengeschwindigkeit) wird die Palette eingestretcht. Die Folienüberdeckung am Palettenkopf lässt sich durch Zeiteinstellung in der Maschinensteuerung variieren. Die Fotozelle erkennt das Palettenende. Die Anzahl der Fuß- und Kopfwicklungen werden unabhängig voneinander am Schaltpult vorgewählt. Die NOT-AUS-Einrichtung stoppt den Dreharm sofort bei auffahren auf jegliches Hindernis.